Wasserschäden

Seitdem sich der Keller mehr und mehr als Wohn- und Nutzbereich etabliert hat, steigen die Anforderung zur trockenen Lagerung und Lagerfläche für technische Geräte. Nicht selten kommt es allerdings vor, dass Kellerräume feucht sind, was neben einem Schimmelbefall auch zur Gefahr für die Gesundheit führen kann.

Entsprechend wichtig ist demnach die Schadensbeseitigung und Herstellung eines umfassenden Feuchteschutzes. Da Wasser ein guter Wärmeleiter ist, empfiehlt sich allein schon aus energetischen Gesichtspunkten eine Dämmung des Mauerwerks.

Schimmelbefall

Schimmelbefall, welcher in Wohnräumen meist durch Kältebrücken oder Wänden mit aufsteigender Feuchtigkeit entsteht ist gesundheitsschädlich. Schimmelporen, welche in die Raumluft gelangen, werden von den Bewohnern eingeatmet. Dies kann zu Hautreizungen und Atemwegsbeschwerden führen. Wir finden die Ursache für den Befall in Ihrer Wohnung und bekämpfen ihn dauerhaft.